WERKSTATT    KREATIVER TANZ    MODERN    JAZZ DANCE    BALLETT    COACHING    AKTIONEN    KONTAKT   
divider



 
WERKSTATT FÜR BEWEGUNGSERZIEHUNG UND TANZ, SEIT 1983

Tanzen ist die Kunst, die die Seele des Menschen am meisten bewegt. Platon
 



TANZ
Kunstmuseum Bonn, 8.Oktober 2011, 16.00 Uhr (Skulptur Katharina Grosse, Farbwelle) „Zwiegespräch“ (Alter 12-14)

Katharina Grosse hat mit ihrer FARBWELLE den Platz vor dem Museum auf staunenswerte Art und Weise gestaltet und belebt. Durch die Grösse der Plastik und durch die dynamisch flutenden Farben versetzt sie den Betrachter in einen neuen ungewohnten Ort. Die kraftvolle Malerei sensibilisiert für den von der kühnen Form umschlossenen und ausgeschlossenen Raum und lässt den Platz neu erleben.
Bei dem tänzerischen Experiment zwischen individueller sinnlicher Wahrnehmung und der schöpferischen Energie des Werkes ist eine Interaktion, eine Bewegung und eine Umsetzung in Ausdruck als  Reaktion auf die Raumwahrnehmung enstanden.
Über spontane Gefühle und Refelexionen konnten sich  improvisatorisch eigene und      (oder auch) archaische Ausdrucksformen entfalten und in einen Dialog mit dem von der Plastik gestalteten Ort treten.
So wurde das Werk und der Platz um einen experimentellen künstlerischen Ausdruck in eine zeitliche bewegte Dimension erweitert.
Dahinter stand der Wunsch für die kurze Zeit der  unwiederholbaren künstlerischen Darstellung das Werk von Katharina Grosse zu feiern und die tänzerischen Ausdrucksformen ins BILD- in den RAUM zu setzen, als Geschenk an die Zuschauer und die Stadt.
Souverän und mit großer Gelassenheit liessen sich die Jugendlichen zu einm künstlerischen Experiment inspirieren.

divider

WERKSTATT FÜR BEWEGUNGSERZIEHUNG UND TANZ // JUTTA HENNEMEYER // OPPENHOFFSTR. 20 // 53111 BONN // TELEFON: 0228 - 21 99 47 ODER 0228 - 63 55 94

www.gianart.de