WERKSTATT    KREATIVER TANZ    MODERN    JAZZ DANCE    BALLETT    COACHING    AKTIONEN    KONTAKT   
divider



 
WERKSTATT FÜR BEWEGUNGSERZIEHUNG UND TANZ, SEIT 1983

Tanzen ist die Kunst, die die Seele des Menschen am meisten bewegt. Platon
 



TANZ


Es ist ein Experiment, die individuelle sinnliche Wahrnehmung in ungebundene improvisierte Bewegungskompositionen zu wandeln und den Raum poetisch zu spiegeln.
Individuum und der öffentliche Raum in Bonn beARTen von ARTigen Orten

Tanz/Tanzperformance, Body-Talk, Ausdruckstanz/moderner Tanz Interaktion
Die von Natur – Raum - Plastik und Material ausgehende Bewegungs-improvisation regt den Tanzenden/die Darstellenden zum schöpferischen Tun an.
Alte, ritualisierte und archaische Ausdrucksformen in der Körpersprache werden unter Einbeziehung der äußeren Struktur sensibilisiert.
Die/der Tanzende tritt mit dem Raum in einen Dialog, der unmittelbar aus der individuellen sinnlich-körperlichen Wahrnehmung resultiert.
Er/sie ist ganz allein auf seinen/ihren Körper als Ausdrucks- und Kommunikationsmittel bezogen. Der Tanz vereint in seiner Körpersprache - für den Betrachter - Zeichen der individuellen Empfindung und Umsetzung der kreatürlichen und expressiven Subjektivität. Da der innere Prozess genauso wichtig ist wie der äußere Raum,
setzt genau dieser „Spannungsbogen“ den Tanz als künstlerischen Ausdruck ins Bild.
„Der Zufall und das Groteske und Spontane gehören gleichfalls zum künstlerischen Tun“ (Flusser/Philosoph) Diese Kunst-Aktion ist eine Hommage an das Schöpferische im Menschen und seine schöpferische Kraft.
Sie soll als Experiment verstanden werden, denn sie unterliegt unterschiedlichsten Gesetzmäßigkeiten und Zufälligkeiten wie beispielsweise dem Raum (Größe, Höhe, Form, Struktur), der Akustik, der Natur, den Naturelementen, spontanen visuellen Reizen und eventuellen Reaktionen der Zuschauer/Passanten.
Von den Tanzenden (Kindern im Alter von 3 – 10 Jahre, Jugendlichen und Erwachsenen) erfordert diese Kunst-Aktion eine hohe Konzentration und die Bereitschaft, sich einzulassen und wahrzunehmen. Getragen wird die Aktion von
der Begeisterung aller Beteiligten an Bewegung und Tanz und der Freude daran, die eigene Kreativität in der Darstellung auszudrücken.

>> Orte und Termine der Kunst-Aktionen

divider

WERKSTATT FÜR BEWEGUNGSERZIEHUNG UND TANZ // JUTTA HENNEMEYER // OPPENHOFFSTR. 20 // 53111 BONN // TELEFON: 0228 - 21 99 47 ODER 0228 - 63 55 94

www.gianart.de